faq

Häufige Fragen

Ist das Nackencoaching wirklich kostenlos?
Ja, das Nackencoaching ist völlig kostenlos.

Für wen ist das Nackencoaching geeignet?
Das Nackencoaching ist für alle Menschen mit harmlosen, aber lästigen Nackenverspannungen gedacht. Es ist nicht gedacht, als Ersatz für ärztliche Behandlung, oder zur Behandlung ernsthafter Erkrankungen.

Warum bietest du dieses Nackencoaching kostenlos an?
Ich weiss, wie es ist an Nackenverspannungen zu leiden. Die Lebensqualität leidet enorm. Deshalb habe ich in mein Nackencoaching exakt die Tipps gepackt, die mir am besten geholfen haben. Wenn ich mit diesen Tipps auch nur einer einzigen Person zu mehr Lebensqualität verhelfen kann, dann hat sich für mich der Aufwand schon gelohnt.

Kann ich mich jederzeit wieder abmelden?
Selbstverständlich. Du findest in jeder Mail, ganz am Ende einen Abmeldelink. Sobald du diesen geklickt hast, bekommt du keine eMails mehr von mir.

Bietest du auch eine persönliche Beratung?
Nein, ich bin weder ein Therapeut, noch kann ich aus zeitlichen Gründen so etwas anbieten. Ich habe alle meine Erfahrungen mit Nackenverspannungen, und wie man sie bekämpfen kann in dieses Nackencoaching gepackt. Darüber hinaus kann ich leider nichts anbieten.

Bist du ein Arzt, oder Therapeut?
Nein, ich habe keinerlei medizinische Ausbildung. Ich gebe hier nur die Übungen wieder, die mir selbst in den vergangenen Jahren am besten geholfen haben.

Ich habe noch weitere Fragen. Kann ich dich per E-Mail anschreiben?
Natürlich kannst du mir gerne eine E-Mail schreiben. Ich werde bestimmt jede E-Mail lesen. Bitte habe aber Verständnis dafür, dass ich nicht jede Mail beantworten kann. Sollte eine Frage häufiger gestellt werden, werde ich sie in diese FAQ aufnehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.